Prozessrecht

Als Rechtsanwaltskanzlei  hat sich HÖLLWARTH nicht nur im Raum Wien, sondern in ganz Österreich auf die Vertretung von Mandanten in Zivilprozessen oder vor einer Verwaltungsbehörde spezialisiert.  Egal welche Verfahrensart (streitiges oder außerstreitiges Verfahren), und egal vor welchen Gerichten (Bezirksgericht, Landesgericht, Handelsgericht, Oberlandesgericht, Oberster Gerichtshof). 

Ebenso vertreten wir Mandanten vor sämtlichen Verwaltungsbehörden und Verwaltungsgerichten wie dem:

+ Landesverwaltungsgericht des jeweiligen Bundeslandes

+ dem Verwaltungsgerichtshof

+ dem Verfassungsgerichtshof 

+ dem Europäischen Gerichtshof

HÖLLWARTH sucht, wenn es sich nicht vermeiden lässt, selbstverständlich die Konfrontation und macht kurzen Prozess.

Unsere Kanzlei vertritt sie unter anderem bei:

+ Der Geltendmachung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen (Schmerzensgeld, Verdienstentgang, Sachschaden, Heilungskosten, erhöhter Pflegebedarf, etc.), sei es nach Autounfällen, Sportunfällen, Freizeitunfällen oder Arbeitsunfällen;

+ in nachbarrechtlichen Streitigkeiten;

+ bei Klagen auf Kaufpreis oder Werklohn;

+ bei Klagen zur Feststellung des Erbrechts oder zur Erlangung von Pflichtteilsansprüchen;

+ bei Ansprüchen aus ärztlichen Fehlbehandlungen, unrichtigen Gutachten oder Baumängeln.

Was nützt einem ein Anspruch, wenn man nicht weiß, wie man ihn durchsetzen soll?

Wenn Ihr Schuldner seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, benötigen Sie einen sogenannten Vollstreckungstitel (rechtskräftiges Urteil oder Vergleich), um Ihre Forderung im Wege eines Exekutionsverfahrens einbringlich zu machen. Ein Zivilprozess beginnt daher mit der Klage und endet mit einem Urteil oder Vergleich. Einen für Sie ungünstigen Beschluss oder Urteil können Sie mit einem Rechtsmittel bekämpfen (Rekurs, Berufung, Revision, etc). Wir verhelfen  Ihnen zu Ihrem Recht!

Call Now ButtonCall Now

Publikationen

UN-Kaufrecht (Teil II) (Flash News slowakische HK 02/2020)
UN-Kaufrecht (Teil I) (Flash News slowakische HK 01/2020)
Betriebsanlagengenehmigung (Flash News slowakische HK 12/2019)
Citizenship by investments (Flash News slowakische HK 11/2019)
Immobilienverkauf in Österreich (Teil II) (Flash News slowakische HK 10/2019)
Immobilienkauf in Österreich (Teil I) (Flash News slowakische HK 08/2019)
Kein Händlerregress für getätigte Aufwendungen (Flash News slowakische HK 07/2019)
Einlagenrückgewähr im österreichischen GmbH-Recht (Flash News slowakische HK 06/2019)
Fortlaufshemmung der Verjährung für Ansprüche des Handelsvertreters (Flash News slowakische HK 04/2019)
Haftung des Geschäftsführers für gewerberechtliche Übertretungen (Flash News slowakische HK 03/2019)
Grundsätzliches zum österreichischen Verwaltungsstrafverfahren (Flash News slowakische HK 10/17)
Grenzüberschreitende Dienstleistung (Flash News slowakische HK 08/2017)
Das europaweite Problem der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (Flash News slowakische HK 06/2017)
Wichtiges zum österreichischen Gewährleistungsrecht (Flash News slowakische HK 05/2017)
Die anwaltliche Vertretung vor österreichischen Gerichten im Zusammenhang mit dem Einvernehmensrechtsanwalt, (Flash News slowakische HK 04/2017)
Was ist ein Lizenzvertrag? (02/2017 NÖN)
Die Crux mit dem Eintrittsrecht (ecolex 2013, 218)

× What ́s App us!